AJGR

Jagdgegner:
Eure Schonzeit ist vorbei

Das Projekt: Die Antwort

Noch immer treffen sich monatlich einige Jagdgegner, um in Berlin gegen die Jagd zu demonstrieren. Mit Sprüchen wie "Stoppt den Jagd-Terror!" macht dabei die veranstaltende "Initiative zur Abschaffung der Jagd" auf sich aufmerksam. Aus Lautsprechern ertönt das "BambiKiller"-Lied, das ein angeblich nahendes Ende der Jagdausübung orakelt.

Gerade dieses höhnische Musikstück dominiert die Außenwirkung dieser dürftigen Veranstaltung. Bisher hatte die Jägerschaft lediglich versucht, sich im Rahmen sachlicher Auseinandersetzungen gegen die Anfeindungen zu wehren und gute Argumente wirken zu lassen. Doch diesen musikalischen Schmähungen hatte sie bisher nichts entgegenzusetzen.

Das ist nun vorbei! Der vorliegende "Anti-Jagdgegner-Rap" nimmt nicht nur die fadenscheinigen "Argumente" der Jagdgegner aufs Korn, sondern verdeutlicht der "Bande kleiner Großstadtökologen" mit herzhaften Worten, welchen Platz sie in der Natur einnimmt (siehe Text). Anregend für den Text war in erster Linie die "Initiative zur Abschaffung der Jagd" mit den niedlich vermenschlichenden Beschreibungen ihres Natur- und Tierverständnisses und der bunten Zitatensammlung selbsternannter Tierschützer.

Darüber hinaus weist das Lied auf die totalitäre Sekte "Universelles Leben" (UL), die die Berliner Anti-Jagd-Demonstrationen antreibt und finanziert, wie der evangelische Sektenbeauftragte für Berlin/Brandenburg, Thomas Gandow, bekannt machte. Die Jäger dürfen jedoch nicht aufatmen, auch wenn die jagdfeindliche Stimmungsmache nur die bizarren Missionierungsversuche der Psychosekte sind. Denn hinter dem Universellen Leben verbirgt sich ein wachsendes Wirtschaftsimperium, das vor allem auf dem Öko-Markt agiert. Darüber hinaus produziert es die jagdfeindlichen Schriften und die vegane Suppe, die auf der Demo verteilt werden.

Inspirativ für den Anti-Jagdgegner-Rap der MHMGang, der als Antwort auf das Geschrei der jagdfeindlichen Minderheit zu verstehen ist, waren jedoch auch weitere kämpferische Gruppen und Aktionsbündnisse, die sich im Internet tummeln und hier ihr bizarres Halbwissen über Jagdsabotagen, Jagdpsychologie, Störstrategien, Veganismus und Gesetzesverstöße verbreiten.

All jene kriegen hiermit etwas auf die Ohren! Jeder Freund von Natur und Jagd sollte sich daher die musikalische Antwort kostenlos herunterladen oder die ideenreiche CD bestellen, die Lautsprecher bedenkenlos aufdrehen und in den Gesang mit einstimmen: "Jagdgegner: Eure Schonzeit ist vorbei!"